Login
Blog

Wir bloggen jetzt auch

Eines der sch√∂nsten Elemente auf unserer neuen Homepage ist nun unser Blog. Es freut mich sehr, dass ich nun Geschichten von den Spicys, Gedanken zum Training und Berichte von uns und unseren Welpenk√§ufern hier verewigen und teilen kann. Alle unsere Artikel d√ľrfen nat√ľrlich gerne verbreitet werden.

Ich m√∂chte mit diesem Blog freudige Nachrichten verk√ľnden, zum Nachdenken anregen und gleichzeitig das Prinzip des Trainings √ľber positive Verst√§rkung unterst√ľtzen und davon berichten, was man alles damit erreichen kann. Vorab m√∂chte ich noch kurz darauf hinweisen, dass ein Blog eine (!) Meinung widerspiegelt. Es wird immer jemanden geben, der gewisse Dinge anders sieht und es wird Situationen geben, in denen man seine Meinung √§ndert. Wer also eine andere Sicht auf gewisse Dinge hat, der braucht sich nicht daran gest√∂rt f√ľhlen. Mein Auftrag ist nicht, jeden von meiner Meinung zu √ľberzeugen, sondern lediglich meine Sichtweise auf die (Hunde)Welt hier kundzutun.

Nun w√ľnsche ich euch viel Freude hier.

Kommunikation ist alles!

... und man kann nicht fr√ľh genug damit beginnen.

Di 09 Aug 2016·von Canela

Was der Bauer nicht kennt, mag er (zunächst) nicht!

Heute hat sich wirklich etwas Außergewöhnliches ereignet. Ich bin immer noch ganz verdutzt.

Sa 06 Aug 2016·von Canela

Hier ist was los!

Kein Tag vergeht ohne irgendwelche Ereignisse.

Fr 05 Aug 2016·von Canela

Gott sei Dank kann ich so viel schlafen, das w√ľrde man hier ja sonst nicht aushalten.

Unfassbar, was man sich hier bieten lassen muss!

Heute habe ich keine rechte Lust, um wach zu werden.

Do 04 Aug 2016·von JW ADMIN

Der Plan ist heute eher: Schlafen. Na gut, etwas essen vielleicht auch noch. Aber danach möchte ich bitte einfach nur schlafen und mögen die Zweibeiner sich bloß nicht in meine Nähe trauen!

Hallo Welt, jetzt komm ich!

Darauf habt ihr sicher lang gewartet: Ich kann sehen und so langsam auch hören!

Mi 03 Aug 2016·von Canela

Jawohl. Und nun m√ľsst ihr euch in Acht nehmen, denn ich werde die Welt erobern, da bin ich mir sicher.

Russellhaltung braucht Humor

oder: die etwas andere Rassebeschreibung

Fr 28 Aug 2015·von Jennifer Wolff

Egal, welche Farbe ein Russell hat, begegnen sie Hinterlassenschaft von anderen oder artgleichen Lebewesen, verwandeln sie sich gerne in braune und erbärmlich stinkende kleine Monster, die man am liebsten nie wieder anfassen möchte.

© All rights reserved